Archiv

Die dramatisch anwachsende AktualitÀt der Philosophie Kants am Beispiel einer globalen Perspektive der Politik

Montag, den 20. 11. 2023

NeustÀdter Hof-und Stadtkirche, Rote Reihe 8

Prof. em. Dr. Volker Gerhardt (Berlin, Philosoph)

Kosten: 8 €, fĂŒr Mitglieder der Goethe-Gesellschaft Hannover 5 €

- Den Link zur Online-Anmeldung finden Sie untenstehend unter "Weitere Informationen" -

* Sonderveranstaltung als Kooperation der Stadtakademie an der NeustÀdter Hof- und Stadtkirche und der Goethe-Gesellschaft Hannover e. V. *

Am Anfang seiner philosophischen BemĂŒhungen steht eine umfassende, rein physikalisch angelegte Kosmologie, zu deren ErklĂ€rung der dreißigjĂ€hrige Kant keinen Gott benötigt. Vierzig Jahre spĂ€ter hat der kritische Denker eine neu begrĂŒndete Theorie menschlicher Leistungen, eine umfassende Deutung der Religion "in den Grenzen der reinen Vernunft" und den Entwurf zu einer auf das Menschenrecht gegrĂŒndeten föderalen Weltordnung entworfen.

Was er damit seinen Lesern zumutet, ist dreihundert Jahre nach seiner Geburt noch immer nicht angemessen begriffen.
Im Vortrag wird der Versuch gemacht, die Dramatik in diesem so widersprĂŒchlich erscheinenden und doch so gut begrĂŒndeten Lebenswerk zu umreißen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sollte eine Veranstaltung kurzfristig ausfallen, werden wir Sie an dieser Stelle unverzĂŒglich informieren. Wir empfehlen daher, am Veranstaltungstag noch einmal unsere Homepage zu konsultieren.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

- Den Link zur Online-Anmeldung finden Sie nachstehend unter "Weitere Informationen" -


Weitere Informationen unter
https://lets-meet.org/reg/760e702bc8c29a9099.