Veranstaltungen

Besuchen Sie unsere Veranstaltungs-Zyklen im Theatermuseum und in der Stadtbibliothek

Das Theatermuseum Hannover im Schauspielhaus ist der häufigste Treffpunkt für die Mitglieder und Freunde unserer Gesellschaft: „...(fast) immer“ am zweiten Dienstag im Monat. Was Sie erwartet, erfahren Sie mit einem Klick in die Veranstaltungen auf der linken Seite.

„Erfahren, woher wir kommen - Große Romane der Weltliteratur“
Im Herbst 2013 hat die Goethe-Gesellschaft Hannover in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Hannover und gefördert von der Stiftung Niedersachsen die Literaturreihe »Große Romane der Weltliteratur« von und mit Hanjo Kesting, dem langjährigen Leiter der Hauptredaktion Kulturelles Wort beim Norddeutschen Rundfunk begonnen. An einem Abend wird jeweils ein bedeutender Roman aus den großen Nationalliteraturen Europas, aber auch aus Amerika und anderen Kontinenten vorgestellt.
In seinen Vorträgen gibt Hanjo Kesting Einblicke in das jeweilige Werk, seine Entstehung und Wirkungsgeschichte, und stellt es in den Entwicklungszusammenhang der Literatur - von der frühen neuen Neuzeit bis in die Gegenwart. Die Vorträge werden mit Lesungen aus den vorgestellten Romanen durch namhafte Schauspieler ergänzt.
Im Herbst 2016 wird die Vortragsreihe mit den Romanen fortgesetzt, die Sie mit den Links links aufrufen können.
Eintritt: 10,00 € - für Mitglieder der "Goethe-Gesellschaft Hannover" und für die "Freunde der Stadtbibliothek" 7,00 €.  -  Jeder kann Mitglied werden!

Unsere Exkursionen

In diesem Jahr führt unsere "Italienische Reise" nach Venedig, Rom und Neapel. Sie folgt Goethes Stationen in West-Sizilien und bietet den Teilnehmern während der fachkundigen Führung einer leidenschaftlichen Deutsch-Sizilianerin, Frau Dr. Bestler, Geselligkeit und Bildung.